Verwaltungsrecht

5-tägige Schulung Verwaltungsrecht / Feuerstättenbescheid / SchfHwG / aktuelle Entwicklung um die bBSF

Die Rechtsänderungen im Schornsteinfegerwesen haben enorme Veränderungen für die Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger mit sich gebracht.

Auch die Arbeitsbelastung jedes Einzelnen ist deutlich mehr geworden. Nichts desto trotz werfen die Veränderungen im Schornsteinfegerrecht (SchfHwG) in Verbindung mit dem geänderten SchfHwG immer noch viele Fragen auf. Immer wieder kommt es zu neuen Auslegungen.

Die Feuerstättenschau, anlassbezogene Überprüfungen, Feuerstättenbescheide und Formblätter einerseits, verwaltungsrechtliche Auslegungen andererseits sind nur einige Stichpunkte, die uns Bevollmächtigte tagtäglich beschäftigen.

Gerade hier setzt diese Intensivschulung an.

Wir haben einen Referenten gewonnen, der die Lehrinhalte der einzelnen Seminartage auf Grund seiner Tätigkeiten rechtssicher für die fach- und sachgerechte Ausübung der hoheitlichen Aufgaben eines Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers darstellen kann. 

Tag 1: Verwaltung, Verwaltungsrecht und Verwaltungsorganisationsrecht

Kursinhalte

  • Das Recht der öffentlichen Verwaltung
  • Der Standort des Verwaltungsrechts im Rechtsgefüge der BRD
  • Allgemeines und besonders Verwaltungsrecht
  • Das Verhältnis SchfHwG zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen des Bundes u. der Länder
  • Der Bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger als beliehener Unternehmer
  • Formen hoheitlichen Handelns
  • Inhalt und Aufbau schriftlicher Bescheide
  • Mögliche Kostenentscheidungen
  • Rechtsbelehrungen

Tag 2: Verwaltungsverfahrensrecht und Rechtsbehelfsverfahren

Kursinhalte

  • Das Verwaltungsverfahren
  • Aufbau des Bayrischen Verwaltungsverfahrensgesetzes
  • Begriffe und Tätigkeiten einer Behörde
  • Handeln des bBSF bei Gefahr in Verzug
  • Fristen und Termine, Berechnung Verlängerungsmöglichkeiten
  • Verfahrenseröffnung bei Feuerstättenschau, Feuerstättenbescheid, bei vorläufigen Sicherungsmaßnahmen und anlassbezogenen Überprüfungen

Tag 3: Der Feuerstättenbescheid in der täglichen Praxis

Kursinhalte

  • Einordnung des Feuerstättenbescheides in das Rechtssystem
  • Aufbau und Inhalte des Feuerstättenbescheides
  • Die Zustellung des Feuerstättenbescheides
  • Heilung von Zustellungsmängel
  • Nichtige und rechtswidrige Feuerstättenbescheide
  • Die Korrektur fehlerhafter Feuerstättenbescheide

Tag 4: Schornsteinfeger - Handwerksgesetz  

Kursinhalte

  • Der Anwendungsbereich des SchfHwG
  • Die Eigentümerpflichten
  • Mängelverfahren
  • Der bBSF und seine Berufspflichten
  • Die Anforderung an das Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren
  • Nichterfüllung, Zweitbescheid und Ersatzvornahme

Tag 5: Aktuelle Entwicklungen rund um die Bevollmächtigung

Kursinhalte

  • Aktuelle Urteile aus allen Bereichen
  • Geänderte Gesetzesänderungen und ihre Auswirkungen
  • Öffentliches Wettbewerbsrecht
  • Verwaltung, Verwaltungsrecht und Verwaltungsorganisationsrecht
  • Verwaltungsverfahrensrecht und Rechtsbehelfsverfahren
  • Der Feuerstättenbescheid in der täglichen Praxis
  • SchfHwG
  • Aktuelle Entwicklung rund um die Bevollmächtigung

Fragen: Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne immer dienstags und donnerstags unter Tel. 089 / 143 11 80 oder per email (kontakt(at)tz-muenchen.com) zur Verfügung.

Nach oben