Heizungscheck

Heizungscheck

Das Kaminkehrerhandwerk bietet unseren Kunden bundesweit eine neutrale Inspektion (Heizungs-Check) als zusätzliche Dienstleistung ohne Verkaufsinteressen an.

Ziel des Heizungs-Checks ist eine qualitative energetische Bewertung der Heizungsanlage. Die Inspektion wird dabei durch ein einmaliges Aufsuchen der zu inspizierenden Anlage einschließlich der Erstellung des Inspektionsprotokolls und der Beratung des Eigentümers über Modernisierungsvorschläge vollzogen.

Mit dem Heizungs-Check ist die Bewertung von Wohngebäuden oder Gebäuden mit wohnähnlicher Nutzung mit einer Nutzfläche bis zu etwa 2.000 m² möglich. Für die Beurteilung anderer Gebäude stehen detailliertere Verfahren, wie eine Energieberatung oder ein Monitoring zur Verfügung.

Die Inspektion besteht aus einer Kombination von Messungen und visuellen Beurteilungen. Die energetische Einschätzung erfolgt dabei über so genannte Bewertungspunkte (= Minuspunkte). Je höher die Anzahl der Punkte, desto größer ist das Verbesserungspotential der jeweiligen Komponente aus energetischer Sicht. Der Heizungs-Check und die Auswertung können händisch anhand von Tabellen oder softwareunterstützt erfolgen.

Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen ist Teil des Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz der Bundesregierung. Es liefert Verbrauchern kostenfrei Informationen über den individuellen Effizienzstatus ihres Heizkessels. Schornsteinfeger sind seit 2016 berechtigt, die Etiketten anzubringen. Von  2017 an ist es zusätzlich auch die Pflicht der Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger, im Rahmen der Feuerstättenschau, die Etiketten an den verbleibenden Kesseln anzubringen.

Die Kennzeichnung soll die Austauschrate bei alten Heizgeräten erhöhen und Verbrauchern einen Anstoß zum Energiesparen geben. 

Kursinhalte 

  • Erstberatung des Eigentümers 
  • Einfaches Verfahren, überschaubarer Zeitumfang (max. 1h) 
  • Aufzeigen von Energieeinsparpotenzialen an bestehenden Heizungsanlagen 
  • Modernisierungsempfehlungen für Optimierung/Sanierung der vorhandenen Anlage anhand der Punktevergabe 
  • Bei Durchführung von Sanierungsmaßnahmen verstärkte Hinweise auf Einsatz 
  • erneuerbarer Energien / hocheffizienter Technologien 
  • Durchführung, Kennzeichnung und Abrechnung der Heizlabel

Fragen: Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne immer dienstags und donnerstags unter Tel. 089 / 143 11 80 oder per email (kontakt(at)tz-muenchen.com) zur Verfügung.

Nach oben